Hauptnavigation der Homepage

Navigation der aktuellen Seite


Willkommen

auf der Homepage der Berliner Sektion "Alexander von Humboldt" Berlin e.V. des Deutschen Alpenvereines.

Geschichte

Die Sektion "Alexander von Humboldt" des DAV ist hervorgegangen aus der Sektion Bergsteigen der Hochschulsportgemeinschaft der Humboldt-Universität, die seit Mitte der 50er Jahre bis 1990 bestand.
Momentan hat unser Verein ca. 250 Mitglieder und bietet den Mitgliedern ein eher familiäres als anonymes Vereinsdasein.

Aktivitäten

Viele Mitglieder sind oder waren aktive Kletterer im Elbsandsteingebirge. Natürlich gibt es auch andere sportliche Vorlieben, denen die verschiedenen Mitglieder nachgehen. Das sind zum Beispiel: Neben den individuellen Aktivitäten gibt es auch einige regelmässige Veranstaltungen, an denen viele Mitglieder des Vereins teilnehmen. Dazu gehören:

Mitgliedschaft

Unsere Angebote

Das Informationsheft unseres Vereins - die Kletterpatte - erscheint 1 - 3 mal jährlich.

Vereinsmitglieder erhalten in den meisten Hütten der Alpen Übernachtungsplätze zum DAV - Vorzugspreis, auch in Hütten der Alpenvereins-Partnerorganisationen wie SAC, ÖAV, CAI und AVS.
Gleichzeitig sind sie über den Alpinen Sicherheits-Service (ASS) des DAV unfallversichert (europaweit).

In der sektionseigenen Hütte in Königstein kann zum Mitgliedertarif übernachtet werden.

In einigen Berliner Bergsportläden und Kletterhallen wird ein Rabatt für Mitglieder der DAV-Sektion Alexander von Humboldt in Höhe von 3% - 10% angeboten.

Mitglieder können sich bei Bedarf vereinseigene Materialen ausleihen.


Mitgliederkategorien und Jahresbeiträge ab 1.1.2017:


Kategorie

Kat.-Nr.

Beschreibung

Beitrag

A - Mitglieder:

1000

Mitglieder (Vollbeitrag)

52,-

B - Mitglieder:

2000

Lebenspartner von Mitgliedern
(bei gleicher Anschrift und Konto-Nr.)

30,-

2600

Mitglieder im Alter von über 70 Jahren

26,-

2600

Lebenspartner von Mitgliedern, über 70 Jahre
(bei gleicher Anschrift und Konto-Nr.)

26,-

2700

Schwerbehinderte (ab 50%) ab 18 Jahre

26,-

C - Mitglieder:

3000

Mitglieder einer anderen Sektion des DAV

26,-

Junioren:

4000

Mitglieder im Alter von 18 bis unter 25 Jahren

26,-

Kinder und Jugendliche:

5000

Mitglieder im Alter unter 18 Jahren

10,-

7800

Schwerbehinderte (ab 50%) unter 18 Jahren

frei

Familien:

+

7000

A-Mitglied + B-Mitglied + Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren im Familien-Verbund (gleiche Anschrift und Konto.Nr.)

82,-


Aufnahmegebühren: 25,- Euro
-   Schwerbehinderte (ab 50%): 12,50 Euro.
-   Junioren: 12,50 Euro
-   Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: ohne
-   Familien: 50,- Euro

Für die Altersangaben gilt das Alter jeweils am 1. Januar. Die Beitragsangaben beziehen sich auf 1 Kalenderjahr. Der Eintritt in den Verein ist jederzeit möglich - der Beitrag muß bei uns jedoch für das   v o l l e   Kalenderjahr entrichtet werden (+Aufnahmegebühr).

Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren), deren beide Eltern Mitglied sind, sind beitragsfrei.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist nur zum Jahresende möglich und muß bis jeweils 30.9. schriftlich mit rechtsgültiger Unterschrift jedes einzelnen Mitgliedes erfolgen.

Anmeldeformular und Vereinssatzung

Hier sind Anmeldeformular und Einzungsermächtigung zum Herunterladen, Ausdrucken, Ausfüllen und Abschicken sowie
die aktuelle Vereinssatzung:

Anmeldeformular (mit SEPA-Einzug), 473 kB SEPA-Einzugsermächtigung (für Bestandsmitglieder) Vereinssatzung
(2016, 50 kB)
 
html
 
html
 
html

Ausgefüllte Anträge bzw. Einzugsermächtigungen bitte an die im jeweiligen Formular angegebene Adresse (= Vorsitzender) senden.

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Informationen zum Datenschutz

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Beitrittserklärung angegebenen Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) gleichermaßen auf Datenverarbeitungs-Systemen der Sektion, der Sie beitreten, wie auch des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins (DAV) gespeichert und für Verwaltungszwecke der Sektion, bzw. des Bundesverbandes verarbeitet und genutzt werden. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG bzw. Art. 4 lit. 7. DSGVO ist dabei die Sektion, der Sie beitreten.

Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Landes- und Sportfachverbände findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Landes- und Sportfachverbände festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke der Organisation eines Spiel- bzw. Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln.

Wir sichern Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Stellen außerhalb des DAV, weder außerhalb der Sektion, noch außerhalb des Bundesverbandes und der jeweiligen Landes- und Sportfachverbände weiterzugeben. Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die bei der Sektion und der Bundesgeschäftsstelle gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten die gespeicherten Daten für die Abwicklung der Geschäftsprozesse der Sektion, bzw. des Bundesverbandes nicht erforderlich sein, so können Sie auch eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Der Bundesverband des DAV sendet periodisch das Mitgliedermagazin DAV Panorama in der von Ihnen gewählten Form (Papier oder digital) zu. Sollten Sie kein Interesse am DAV Panorama haben, so können Sie dem Versand bei Ihrer Sektion des DAV schriftlich widersprechen.

Nach einer Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht, entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen.

Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke findet weder durch die Sektion, den Bundesverband, Kooperationspartner des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins noch durch die jeweiligen Landes- und Sportfachverbände statt.


Nutzung der E-Mail-Adresse durch Sektion und Bundesverband

Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Übermittlung der von mir ausgewählten Medien sowie zur allgemeinen Kommunikation nutzt. Eine Übermittlung der E-Mail-Adresse an Dritte ist dabei ausgeschlossen.


Nutzung der Telefonnummer durch Sektion und Bundesverband

Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV, soweit erhoben, meine Telefonnummern zum Zwecke der Kommunikation nutzen. Eine Übermittlung der Telefonnummern an Dritte ist dabei ausgeschlossen.

Datenschutzbeauftragter:
Prof. Dr. Rolf Lauser
Dr.-Gerhard-Hanke-Weg 31
85221 Dachau


Hütte

Die Koordinierung von Hüttenfahrten und die Verwaltung des Hüttenschlüssels erfolgt durch D. Knorr (030 / 756 33455).

Einschränkungen der Hütten-Nutzung

- keine Gästegruppen an den längeren Wochenenden:
Ostern, 1. Mai, Himmelfahrt, Pfingsten, 3. Oktober sowie 1. Wochenende im Dezember.
Einzelne Gäste in Begleitung von Mitgliedern der Sektion A.v.Humboldt können nach Anmeldung (bei D. Knorr [030 / 756 33455]) die Hütte mit nutzen.
- im Winter (1. Dez. - 31. März) ist die Hüttennutzung wegen Frostgefahr stark eingeschränkt; für Gäste geschlossen.

ansonsten: siehe unter: Hütte


Übernachtungsgebühren ab 14.3.2016:

Erwachsene
(ab 25 Jahre)
6 bis 24 Jahre unter 6 Jahren
Gäste 7,50 EUR 5,00 EUR 2,00 EUR
Mitglieder der Sektion A.v.Humboldt 5,00 EUR 3,00 EUR 1,00 EUR
Hüttenförderer der Sektion A.v.Humboldt *) 2,00 EUR *) 1,00 EUR *) 1,00 EUR

*) Hüttenförderer sind all diejenigen Sektionsmitglieder, die im jeweiligen Vorjahr mindestens 3 Hüttenarbeitsstunden geleistet haben bzw. unter 18 oder über 70 Jahre alt sind.