Hauptnavigation der Homepage

Navigation der aktuellen Seite


Willkommen

auf der Homepage der Berliner Sektion "Alexander von Humboldt" Berlin e.V. des Deutschen Alpenvereines.

Geschichte

Die Sektion "Alexander von Humboldt" des DAV ist hervorgegangen aus der Sektion Bergsteigen der Hochschulsportgemeinschaft der Humboldt-Universität, die seit Mitte der 50er Jahre bis 1990 bestand.
Momentan hat unser Verein ca. 250 Mitglieder und bietet den Mitgliedern ein eher familiäres als anonymes Vereinsdasein.

Aktivitäten

Viele Mitglieder sind oder waren aktive Kletterer im Elbsandsteingebirge. Natürlich gibt es auch andere sportliche Vorlieben, denen die verschiedenen Mitglieder nachgehen. Das sind zum Beispiel: Neben den individuellen Aktivitäten gibt es auch einige regelmässige Veranstaltungen, an denen viele Mitglieder des Vereins teilnehmen. Dazu gehören:

Mitgliedschaft

Unsere Angebote

Das Informationsheft unseres Vereins - die Kletterpatte - erscheint 1 - 3 mal jährlich.

Vereinsmitglieder erhalten in den meisten Hütten der Alpen Übernachtungsplätze zum DAV - Vorzugspreis, auch in Hütten des SAC und ÖAV. Gleichzeitig sind sie über die Elvia unfallversichert (europaweit).

In der sektionseigenen Hütte in Königstein kann zum Vorzugstarif übernachtet werden. Bei der Vergabe der Plätze werden Sektionsmitglieder bevorzugt.

In einigen Berliner Sportläden und Kletterhallen wird ein Rabatt für Mitglieder der DAV-Sektion Alexander von Humboldt in Höhe von 3% - 10% angeboten.

Mitglieder können sich bei Bedarf vereinseigene Materialen ausleihen.

Mitgliederkategorien und Jahresbeiträge ab 2010

Kategorie Beschreibung Beitrag
A - Mitglieder: Vollmitglieder 50,- EUR
Vollmitglieder im Alter von über 70 Jahren (geä.) 25,- EUR
B - Mitglieder: Lebenspartner von Mitgliedern (bei gleicher Wohnung) 30,- EUR
Lebenspartner von Mitgliedern (bei gleicher Wohnung) über 70 Jahre 25,- EUR
C - Mitglieder: Mitglieder einer anderen Sektion des DAV 25,- EUR
Junioren: Mitglieder im Alter von 18 bis unter 25 Jahren 25,- EUR
Kinder und Jugendliche: Mitglieder im Alter unter 18 Jahren 10,- EUR
Familie: A-Mitglied + B-Mitglied + Kinder/Jug. unter 18 Jahren im Familien-Verbund 80,- EUR

Aufnahmegebühren: EUR 25,-  (Junioren: 12,50 Euro,  Kinder und Jugendliche: ohne, Familien: 50,- Euro  )

Für die Altersangaben gilt das Alter jeweils am 1. Januar. Die Beitragsangaben beziehen sich auf 1 Kalenderjahr. Der Eintritt in den Verein ist jederzeit möglich - der Beitrag muß jedoch für das   v o l l e   Kalenderjahr und im Voraus entrichtet werden (+ Aufnahmegebühr, per   Ü b e r w e i s u n g  ). Von der Einzungsermächtigung wird bei uns erst ab dem auf das Eintrittsjahr folgenden Kalenderjahr Gebrauch gemacht.

Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren), deren beide Eltern Mitglied sind, sind beitragsfrei.

Neu ab 2014 für Schwerbehinderte (ab 50 %):
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren:     beitragsfrei,     keine Aufnahmegebühr
- ab 18 Jahre:       Beitrag: 25,- Euro     Aufnahmegebühr: 12,50 Euro

Anmeldeformular und Vereinssatzung

Hier sind Anmeldeformular und Einzungsermächtigung zum Herunterladen, Ausdrucken, Ausfüllen und Abschicken sowie
die aktuelle Vereinssatzung:

Anmeldeformular mit SEPA-Einzug (238 kB) SEPA-Einzugsermächtigung (im Anmeldeformular auf Seite 2 enthalten) Vereinssatzung
(2009, 42 kB)
 
html
 
html
 
html

Ausgefüllte Anträge und Einzugsermächtigungen bitte zusammen an die in der Einzugsermächtigung angegebene Adresse (Vositzender) senden. Beitrittsgebühr und Jahresbeitrag für das Kalenderjahr des Eintritts bitte auf das Sektionskonto (siehe unter 'Kontakt')    ü b e r w e i s e n ;  erst nach Zahlungseingang kann der Ausweis ausgestellt werden.
Die Ermächtigung zum Einziehen des Jahresbeitrages für die nachfolgenden Jahre ist gleichzeitig mit dem Anmeldeformular zu erteilen.

Hütte

Die Koordinierung von Hüttenfahrten und die Verwaltung des Hüttenschlüssels erfolgt durch Dietrich Knorr (p. 925 0389).

Einschränkungen der Hütten-Nutzung

- keine Gästegruppen an den längeren Wochenenden: Ostern, 1. Mai, Himmelfahrt, Pfingsten, 3. Oktober sowie 1. Wochenende im Dezember. Einzelne Gäste in Begleitung von Mitgliedern der Sektion A.v.Humboldt können nach Anmeldung (bei D. Knorr [p.925 0389]) die Hütte mit nutzen.
- im Winter (1. Dez. - 31. März.) ist die Hüttennutzung wegen Frostgefahr stark eingeschränkt; für Gäste geschlossen.

ansonsten: siehe unter: Hütte


Übernachtungsgebühren ab 14.3.2016:

Erwachsene
(ab 25 Jahre)
6 bis 24 Jahre unter 6 Jahren
Gäste 7,50 EUR 5,00 EUR 2,00 EUR
Mitglieder der Sektion A.v.Humboldt 5,00 EUR 3,00 EUR 1,00 EUR
Hüttenförderer der Sektion A.v.Humboldt *) 2,00 EUR *) 1,00 EUR *) 1,00 EUR

*) Hüttenförderer sind all diejenigen Sektionsmitglieder, die im jeweiligen Vorjahr mindestens 3 Hüttenarbeitsstunden geleistet haben bzw. unter 18 oder über 70 Jahre alt sind.